Anlagen > Sonderbauwerke > Regenüberlaufbecken  > 

Regenüberlaufbecken

Weil bei Regen mehr Abwasser der Kläranlage zugeführt wird, als diese verarbeiten kann, wird ein Teil in das Regenüberlaufbecken geleitet und zwischengestapelt. Bei länger anhaltendem Regen wird das stark verdünnte, grob geklärte Abwasser direkt in die Urtenen abgeleitet.

Nach dem Regen wird das zwischengestapelte Abwasser mit einer Pumpe in den Zulauf gefördert.

Intern

Gemeindeverband ARA
Moossee-Urtenenbach
Kläranlage / Holzmühle 1
3324 Hindelbank

Tel. 034 411 71 00
Fax 034 411 71 09